Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Presse-Bereich: Aktuelles aus der ZOO & Co. Welt

Wasserschildkröten im Gartenteich Ein Biotopteich ist eine hervorragende Lebensgrundlage für einheimische Amphibien aber auch für die beliebten Wasserschildkröten ist ein Sommer in einem Biotop-Gartenteich das Beste, was man den Tieren angedeihen lassen kann. Die Naturnahrung durch Kleinkrebse, Schnecken und Insektenlarven ist optimal geeignet und die natürliche UV-Strahlung lässt Panzer und Knochen aushärten und gut wachsen.

Größere Fische sollten nicht im Teich vorhanden sein, denn dadurch ist nicht so viel Naturnahrung vorhanden. Fische werden gerade von größeren Schildkröten als Futter betrachtet aber ein gesunder Gold- oder Biotopfisch ist immer schneller als eine langsam paddelnde Schildkröte, so dass man sich bei einer gemeinsamen Haltung um Fische keine Sorgen machen muss. Koi stellen einen Sonderfall dar, denn sie sind langsamer und ruhiger und bemerken häufig erst die Schildkröte, wenn bereits ein Stück der Schwanzflosse fehlt. Ein Gartenteich für Schildkröten sollte eine Insel oder eine Wurzel im Flachwasserbereich aufweisen, damit die Tiere ein Sonnenbad nehmen können. Eine Insel ist besser geeignet als ein Sonnenplatz am Rand, denn die Tiere fühlen sich wohler, wenn sie ganz von Wasser umgeben sind. Auch Katzen haben es schwerer die Tiere zu erreichen. Natürlich muss ein Schildkröten Teich von einem Zaun aus Maschendraht oder Plexiglasplatten umgeben sein, damit die Tiere nicht auf Wanderschaft gehen können. Katzen und Rabenvögel können versuchen Schildkröten zu fressen aber gerade größere Tiere sind durch den Panzer gut geschützt und halten sich zum Sonnenbaden auf der Insel auf.

In den wärmeren Monaten Mai bis September/Oktober gibt es daher für Schildkröten nichts schöneres als ein Urlaub im Gartenteich.

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum