Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Presse-Bereich: Aktuelles aus der ZOO & Co. Welt

Rotblättrige Wasserpflanzen In den grünen Blättern der Wasserpflanzen sorgt der grüne Blattfarbstoff, das Chlorophyll, für die Photosynthese. Hierbei stellt die Pflanze aus Licht und Kohlenstoff Zucker als Nahrung her und produziert als Nebenprodukt den für das Aquarium lebensnotwendigen Sauerstoff.

Es gibt aber auch einige Aquarienpflanzen mit roten Blättern, die in einem Aquarium sehr schöne Kontraste im Zusammenspiel mit den grünen Verwandten schaffen. Während das Optimum der Photosyntheseleistung durch die grünen Blattfarbstoffe Chlorophyll a und b erreicht wird gibt es auch noch andere Blattpigmente, die an der Photosynthese beteiligt sind. Diese roten oder gelben Blattfarbstoffe bestehen hauptsächlich aus Carotinoiden wie dem ß-Carotin oder Anthocyanen. Auch in den grünen Pflanzen sind diese Pigmente vorhanden aber hier werden sie von den Chlorophyllen überlagert.

Viele eigentlich rotblättrige Aquarienpflanzen zeigen ihre volle rote Pracht nur unter sehr guten Licht- und Nährstoffbedingungen wie z.B. einer Kohlendioxiddüngung. Das liegt daran, dass der Wirkungsgrad der roten und gelben Blattfarbstoffe nicht so gut ist wie der der Chlorophylle und dass bei zuwenig Licht und Nährstoffen mehr grüne Blattfarbstoffe gebildet werden. Je nach Art sind die Ansprüche der rotblättrigen Pflanzen verschieden aber mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Ausprobieren kann man rotblättrige Aquarienpflanzen gut im Aquarium pflegen. Als ein sehr schöner Vertreter gilt die Rote Cabomba Cabomba piauhyensis) aus Mittel- und Südamerika. Die bis zu 40 cm hoch werdende Stängelpflanze hat prächtig rot/gelb gefärbte Spitzen benötigt aber viele Nährstoffe und eine starke Beleuchtung.

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum