Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Warum fressen Meerschweinchen ihren Kot? Ja, es stimmt, Meerschweinchen fressen ihren Kot. Das machen sie, weil er viele lebenswichtige Vitamine und Nährstoffe enthält. Wenn man das Meerschweinchen daran hindert, seine Hinterlassenschaften zu verputzen, würde es bald unter Mangelerscheinungen leiden.

Tatsächlich futtern sehr viele Nager, aber auch Hasen und Kaninchen ihre Exkremente. Dahinter steckt ein Trick von Mutter Natur. Denn Meerschweinchen, Chinchillas und viele andere kleine Säugetiere stammen aus einer kargen Umwelt. Sie leben von Pflanzen, die viel unverdauliche Fasern, aber auch wenig Nährstoffe und Vitamine enthalten. Um alles Nahrhafte aus diesem schwer verdaulichen Futter herauszuholen, haben die Tiere einen großen Blinddarm entwickelt, in dem Tausende von Bakterien als winzige Verdauungshelfer leben. Man nennt die Gesamtheit all dieser kleinen Verdauungshelfer auch Darmflora. Jedes Grasbüschel, das das Meerschweinchen frisst, wird zunächst von Magen und Dünndarm ganz normal verdaut. Alles, was Magen und Dünndarm nicht verarbeiten können, gelangt in den Blind- und Dickdarm. Dort löst die Darmflora nicht nur noch weitere Nährstoffe aus den unverdauten Resten, sie bildet auch noch zusätzliche hochwertige Eiweiße, Fettsäuren und Vitamine.

Auf die Nährstoffe kommt es an!

 

All diese wertvollen Nähr- und Vitalstoffe landen zunächst im Kot. Meist handelt es sich um einen besonderen Kot, den sogenannten Blinddarmkot. Beim Kaninchen sieht dieser anders aus als die normalen Kotpillen. Beim Meerschweinchen hingegen erkennt man meist keinen sichtbaren Unterschied. Laboruntersuchungen zeigen aber, dass auch Meerschweinchen diesen nährstoffreichen Kot bilden. Damit keine der gesunden und nahrhaften Inhaltsstoffe verloren gehen, nehmen Meerschweinchen diesen besonderen Kot meist gleich am Anus auf, noch bevor er den Boden erreicht.

Vor der Verdauung steht das Essen - wir informieren Sie über das perfekte Menü für den Nager. 

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum