Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Frei nach dem Katzen-Motto: „Kleider machen nicht nur Menschen"

Rothaarige sind wild, Brünette leidenschaftlich – und das Vorurteil „Die ist ja blond!“ hält sich hartnäckig. Auch einige Katzenfans glauben, aufgrund der Fellfarbe ihres Lieblings gewisse Rückschlüsse auf deren Charakter ziehen zu können …

Unter „Eingeweihten“ gelten zum Beispiel schwarze Katzen als ausgesprochen mutig. Rotes Fell symbolisiere Häuslichkeit und Kinderliebe. Schwarzweiß Gescheckte sollen sehr sensibel und verschmust sein. Dreifarbige „Glückskatzen“ haben den Ruf, extrem geduldig und ausdauernd zu sein. Den grau-schwarz Getigerten – die größte Zahl unserer Hauskatzen – hängt an, gerne in der freien Natur zu stromern.

Eins aber gilt als sicher: Das Hobby „Schmusen mit meinem Menschen“ ist unabhängig von der Fellfarbe (Quelle: ivh).

Vielleicht können Sie das ja bestätigen? Beobachten Sie doch mal den Charakter Ihres Lieblings oder den bekannter Katzen - vielleicht werden Sie ja auch in dieser Hinsicht von den Samtpfoten überrascht …

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum