Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Die Katze treibt´s zu bunt! Wenn die Samtpfote an Möbeln und Tapeten kratzt

Das Krallenschärfen bei Katzen erfüllt mehrere Funktionen: Zum einen markiert sie damit ihr Revier – optisch wie auch über den Geruch. Katzen haben an den Pfoten Drüsen, über die sie Duftstoffe (Pheromone) ausschütten und so anderen Katzen in ihren Revier zeigen, wo ihr Territorium verläuft. Meist sind es Gegenstände, die sie markiert im Zentralbereich des Territoriums. Außerdem schärft die Samtpfote sich durch das Kratzen die Krallen, ähnlich wie wir uns die Fingernägel schneiden. Dieses Verhalten ist also nicht mutwillig, sondern von der Natur gegeben.

 

Bieten Sie Ihrer Katze genügend alternative Kratzmöglichkeiten. Ein Kratzbaum oder Kratzbretter eignen sich hervorragend. Jede Katze hat andere Vorlieben, wo sie ihre Krallen schärfen möchte. Manche recken sich gerne in die Höhe, dazu bieten sich senkrechte Flächen an, andere lieben  es, sich in die Länge zu strecken, dazu muss eine horizontale Fläche her. Kratzmöbel gibt es in verschiedenen Ausführungen, sodass für jede Katze das richtige dabei sein sollte. Auch Tapeten werden häufig das Opfer der Katzenkrallen. Stellen Sie an diese Stelle eine Kratzmöglichkeit, die der Katze attraktiver erscheint als die Tapete. Bessern Sie abgekratzte Tapeten schnell aus. Runterhängende Fetzen sind für die Katze ein sehr interessantes Spielzeug und reizen sie noch mehr.

 

Wenn Sie die Katze in „flagranti“ beim Kratzen erwischen, nehmen Sie sie und tragen sie zum Kratzbaum, damit sie eine Verbindung herstellen kann, wo sie kratzen darf und wo nicht.

 

Sollte Ihre Katze kein Interesse an den Kratzmöbeln zeigen, hilft oft ein einfacher Trick: Tropfen Sie einige Tropfen Katzenminze auf den Kratzbaum, die Katze wird es lieben! Katzenminze bekommen Sie in Ihrem ZOO & Co. Markt. 

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum