Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Rote Cabomba - Cabomba furcáta (C. piauhyensis) Sehr schöne, aber auch schwierige Pflanze, da sie mehr Licht erfordert, als in den meisten Aquarien vorhanden ist. Weiches Wasser und eine CO2-Zugabe sind ebenfalls Voraussetzung für ein optimales Wachstum. Sterben die unteren Blätter, ist zu wenig Licht vorhanden.

Bei guten Wachstumsbedingungen bildet Cabomba furcáta längliche Schwimmblättchen und oft hübsche violette Blüten. Sollte in Gruppen gepflanzt werden, jedoch nicht zu dicht, da das Licht bis zu den untersten Blättern gelangen muss. Hatte früher den Namen Cabomba piauhyensis.

Familie : Cabombaceae
Kontinent : Südamerika
Region : Mittel- und Südamerika
Höhe : 30-80 cm
Breite : 5-8 cm
Lichtverhältnisse : groß-sehr groß
Temperatur : 22-33 °C
Härte-Toleranz : sehr weich-mittel
pH-Toleranz : 3-7
Wachstum : schnell
Einfachheit : sehr schwierig

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum