Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exklusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

Ein Korallenriff im Wohnzimmer Orange leuchtende „Nemos“, kleine Seepferdchen oder blau schillernde Palettendoktorfische: Meerwassertiere im Wohnzimmer liegen im Trend. Kein Wunder: Riffaquarien sind viel leichter einzurichten und zu pflegen, als man gemeinhin denkt. Neu entwickelte Technik, zum Beispiel für die Wasseraufbereitung, erleichtert dabei die Pflege.

In Ihrem ZOO & Co. Fachmarkt erhalten Sie das entsprechende Spezialfutter und –zubehör. Außerdem können Sie sich hier umfassend über die notwendige Technik sowie über Korallen, Krebse, Riffbarsche oder andere mögliche Bewohner eines Riffaquariums beraten lassen.

Der individuellen Gestaltung des Meerwasseraquariums mit Steinen und kleineren Felsbrocken sind keine Grenzen gesetzt. Hierauf finden faszinierende Korallen und Anemonen ihren Platz. Einsiedlerkrebse, Garnelen und Riesenmuscheln ergänzen das Spektrum der Wirbellosen im heimischen Korallenriff.
Wichtige Punkte, die zu beachten sind:

  • HQI-Strahler und moderne T5-Röhren produzieren die nötige Lichtintensität. Die Regel ist: Je tiefer und größer das Becken, desto mehr Beleuchtung ist nötig.
  • Generell kann ein Meerwasseraquarium gar nicht groß genug sein. Wer mit einem 300-Liter-Becken beginnt, ist auf der sicheren Seite in punkto Wasserstabilität.
  • Die optimale Wassertemperatur liegt bei 25 bis 26 Grad Celsius.
  • Ein Eiweißabschäumer sorgt für die entsprechende Wasserqualität.
  • Eine Strömungspumpe bringt die nötige Wasserbewegung in das Riffaquarium.
  • Die Wasserqualität sollte möglichst jeden Tag geprüft werden. Wichtig ist unter anderem der pH-Wert. Er liegt je nach Fischart zwischen 8 und 8,5.
Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum