Diese Website verwendet Cookies für ein optimales Surferlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang der Seite eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Katze

Jetzt zum Newsletter anmelden

Nie wieder verpassen: exclusive Angebote und Neues aus der Tierwelt!

 

 

VIVANTIS: hochwertiges Fischfutter für Ihre Aquarium Bewohner

Wie alle anderen Lebewesen sind auch Fische auf eine ausbalancierte Nährstoffzufuhr angewiesen, um ein aktives und vitales Leben führen zu können. Die nötige Ration Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine sowie Mineral- und Ballaststoffe muss täglich über Futter aufgenommen werden, um die Unterwasserbewohner mit ausreichend Energie zu versorgen, ihr Immunsystem zu stärken und Mangelerscheinungen vorzubeugen. Ebenso wie auf hochwertige Inhaltsstoffe ist auch stets auf die korrekte Futtermenge zu achten. Da Fische kein Sättigungsgefühl verspüren, droht bei übermäßiger Fütterung schnell eine Verfettung der Zöglinge. Treibt nicht gefressenes Futter zu lange im Aquarium, regt dies den Algenwuchs zudem unnötig an und sorgt für schlechte Wasserwerte im Mini-Biotop.  Daher gilt: weniger ist oft mehr. Füttern Sie nur soviel, dass die Fische das Futter innerhalb 1 Minute gefressen wurde -1-2 mal täglich-. Mit dem Hauptfutter von VIVANTIS versorgen Sie Ihre Zierfische täglich mit der richtigen Menge wichtiger Nährstoffe, fördern das Wachstum und die Farbenpracht. 

Artgerechte Nahrung für Guppy, Garnele und Co.

Um eine artgerechte Ernährung Ihrer Zierfische sicher zu stellen, sollten Sie bei der Wahl des Futters stets die natürlichen Nahrungsgewohnheiten von Fisch und Co. berücksichtigen. So gibt es unter den Fischen Pflanzen- und Algenfresser ebenso wie Allesfresser oder reine Fleischfresser. VIVANTIS bietet Ihnen hochwertige Produkte für die Aquaristik sowohl aus pflanzlichen als auch aus tierischen Rohstoffen wie auch spezielles Futter für Bodenbewohner. Zudem sollten Sie darauf achten, Ihren Pfleglingen eine gewisse Abwechslung zu bieten, denn eine zu einseitige Ernährung wird auch Zierfischen irgendwann langweilig. Variieren Sie regelmäßig verschiedenes Fischfutter und setzen Sie neben dem Hauptfutter auch gelegentlich Nahrungsergänzung auf den Speiseplan.

Copyright 2016 ZOO & Co. Kontakt | Newsletter | ZOO & Co. | Franchise | Presse | Impressum